Warning: gethostbyaddr() [function.gethostbyaddr]: Address is not a valid IPv4 or IPv6 address in /var/www/www.bdkj-darmstadt.de/web/index.php on line 11
BDKJ Darmstadt - Mit Kindern und Jugendlichen kreativ aktiv

Newsansicht

    •  
      • Kinderzirkus Datterino
        Warning: Missing argument 2 for get_weekday(), called in /var/www/www.bdkj-darmstadt.de/web/news.php on line 30 and defined in /var/www/www.bdkj-darmstadt.de/web/includes/functions.inc.php on line 9
        Dienstag, 01. August 2017
      •  
      • not last and not least - die 5. Woche
      • Bild zur News Samstag 05.08.2017

        Der heutige vorletzte Tag der fünften Woche des diesjährigen Zirkus Datterino stand vor allem unter dem Stern der Generalprobe.
        Bevor die Generalprobe von Allen gemeinsam über die Bühne gebracht wurde, feilten alle Workshops nach dem allmorgendlichen Frühstück noch einmal einzeln an ihren jeweiligen Nummern. Eventuelle Unklarheiten beim Ablauf der Nummern wurden geebnet und letzte Absprachen mit Ton und Licht getroffen. Nach der Mittagspause begannen die letzten Vorbereitungen für den Beginn der Generalprobe; d.h., dass die Zirkusartisten und -artistinnen in die Maske mussten und ihre Kostüme anziehen mussten. Am späten Nachmittag startete sie dann in die Generalprobe. Die gesamte Show, die Sie sich morgen anschauen können, wurde einmal komplett durchgeprobt. Danach wurde der Tag mit einem gemeinsamen großen Menü mit Gesang und Tanz bei bestem Wetter am Lagefeuer beendet. Manche waren sehr zufrieden mit ihrer Darbietung. Andere nahmen sich jedoch beim Essen gegenüber ihrer Mitstreiter und Mitstreiterinnen vor, einige Patzer bei der Vorstellung am Sonntag unbedingt zu vermeiden. Manche wollten noch viel über die Generalprobe reden, jedoch wollten andere die Probe möglichst schnell hinter sich lassen, um mit neuer Energie und ausgeruht in den Vorstellungstag zu starten.

        Wir freuen uns auf Ihren Besuch einer der Vorstellungen am Sonntag den 6. August (11:00 Uhr oder 15:30 Uhr).


        Freitag 04.08.2017

        Heute sind wir wie gewohnt mit der Weckmusik aufgestanden. Nach dem Zähneputzen und anziehen haben wir unser Geschirr geschnappt und uns zum Frühstücken versammelt. Gestärkt durch belegte Brötchen und Müsli sind wir zum klang des Jingles in die jeweiligen Workshops gegangen.

        Wir haben uns auf die Aufführung am Sonntag vorbereitet. Heute haben wir die einzelnen Puzzleteile der Show teilweise zusammengesetzt und sind unserem Ziel schon viel näher gekommen. Anschließend haben wir zu Mittag gegessen es gab Tortellini mit Käsesoße.

        Nach einer entspannten Mittagspause arbeiteten wir in unseren Workshops motiviert weiter. Das ganze wurde wieder durch eine Obst -und Kuchenpause unterbrochen um dann wieder konzentriert zurückzukehren. Zum Abendessen gab es dann Brot mit Belag und Gemüse. Nach dem Abendessen ging es in die Zeltrunden.

        Ein offener Abend mit Geschichten, Musik und Spielen hat uns müde werden lassen und wir sind nach Gute Nacht Geschichten eingeschlafen.


        Donnerstag 03.08.2017

        Der vierte Tag der fünften Zirkuswoche beginnt leider mit regnerischem Wetter und ein wenig verspätet, der Weckdienst hat verschlafen. Doch die Temperatur stimmt, lässt gutes Wetter erahnen und nach dem Frühstück sind sowohl alle Kinder, BetreuerInnen und WorkshopleiterInnen bereit für den Tag.

        In den Workshop wird weiterhin intensiv an den Nummern für die Show gearbeitet – nur noch zwei Tage bis zur Generalprobe, die Zeit verfliegt. Die heute neu eingeführte Obstpause um 11h versorgt alle mit neuer Energie, so können weitere zwei Stunden bis zum Mittagessen besser überbrückt werden.

        Genau dieses sorgt dann schließlich auch für Euphorie, denn Donnerstag ist Döner-Tag – für Vegetarier auch Falafel-Tag. Gestärkt und auch vollgegessen geht es in die Mittagspause, welche mit gutem Wetter bestechen kann, sowie verschiedenen Angeboten.

        Im Zirkuszelt wird geturnt, jongliert, entspannt und draußen die Sonne genossen und verdaut. Außerdem geht es mit einer kleinen Gruppe in den Wald, um Feuerholz für das geplante Lagerfeuer zu suchen.
        Pünktlich um 15h geht es mit den Workshops weiter und nach der Kuchenpause in die vielfältigen Playshops.

        Ruckzuck ist auch der Nachmittag vorüber, das Abendessen zu sich genommen und die Zeltrunde steht an. Heute werden zusätzlich zu der Zeltrunde kleinere Videos gedreht, die für das Intro der Zirkusshow gebraucht werde – seid gespannt!

        Der Abend ist heute etwas freier gestaltet und alle lassen diesen bei einem gemeinsamen Lagerfeuer ausklingen. Natürlich gehört zu einem Feuer auch Stockbrot, heute in den Variationen „Classic“ und „Kräuter der Provence“.
        Satt und mit etwas rauchigem Geruch in der Kleidung geht es schließlich nach einem spannenden Tag ins Bett.

        Noch mehr Fotos aus der 5. Woche finden Sie auf unserer Bildergalerie.



        Mittwoch 02.08.

        Heute Morgen wurden wir mit alt bekannten Kinderliedern aus dem Schlaf gerissen. Mit müden sowie wachen Augen begaben wir uns zum Frühstück.

        Nach einer Besprechung mit allen Kindern und auch Workshopleitern ging es direkt in die Workshops. Nun stehen schon die ersten Ideen für die Show am Sonntag. Die Kinder waren mit Spaß und Freude an den Vorbereitungen mit dabei und würden sich über einen Besuch von Ihnen bei der Vorstellung freuen! Karten können Sie unter www.kinderzirkus-datterino.de bereits vorreservieren!

        Nach langen 3 Stunden Training ging es zur Stärkung zum Mittagessen. Es gab Kartoffeln mit Kräuterquark und Feldsalat. Anschließend wurden die Kinder auf Grund des guten Wetters nass gemacht und durften die Wasserrutsche entlang rutschen.

        Nach schnellem abtrocknen kamen alle zum Jingle wieder zusammen um in die zweite Runde Workshops zu starten. Diese wurde mit einer Obst- und Kuchenpause beendet.

        Weiter ging es mit einem Playshopzirkel mit vielen neuen Erfahrungen, wie zum Beispiel Stelzen laufen und Partnerakrobatik.
        Um Energie aufzutanken und gestärkt in den Abend zu starten gab es Abendbrot. Das heutige Abendprogramm bestand entweder aus einer Gruselgeschichte oder einem lockeren beisammen sein mit gemeinsamen Spielen.

        Ausgepowert vom Tag gingen alle Kinder ins Bett und fanden eine ruhige Nacht mit süßen Träumen.



        Dienstag 01.08

        Tag zwei im Kinderzirkus


        Die letzte Nacht wurde durch das Donnern und Blitzen unterbrochen. Manch ein Zirkusartist konnte trozdem gut schlafen und die Anderen lauschten dem Gewitter bis es vorbei war.

        Der Morgen startete mit einem ausgiebigen Frühstück, um sich für die erste Runde in den Workshops zu stärken. Bevor es aber in den Workshop gehen konnte, wurde sich bei ein paar Spielen aufgewärmt und danach die Workshops eingeteilt. Die Zirkusartisten waren mit der Einteilung der Workshops zufrieden und es konnte losgehen in Seillaufen, Luftakrobatik, Kugellaufen, Clownerie, Akrobatik, Schauspiel und Jonglage.

        Nach der ersten Runde in den Workshops reisten wir in den Orient der Küche... ;
        Es gab leckeres Curry mit Reis.
        Während dem Mittagessen gab es einen regen Austausch über die Workshops und was dort so alles passiert.

        In der Kuchenpause wurde sich über zu wenig Kuchen beklagt...
        Die Zirkusartisten freuen sich immer über selber gebackene Kuchen zur Stärkung, aber frisches Obst wäre auch toll, wurde uns gesagt.


        Ab ging es in die zweite Workshoprunde nach der Mittagspause. Die Betreuer boten den Zirkusartisten einen Programmwechsel und zwar ging eine Gruppe in den Wald, die anderen hatten freie Wahl aus massage Kreis, Fußball und und und.
        Nach beenigung dieser Aktivitäten gingen die fröhlichen, ausgetobten Zirkusartisten mit knurrendem Magen zum Abendessen.

        Nach dem Abendessen erwarteten die Workshopleiter & Betreuer die Zirkusartisten, aber nicht zur dritten Workshopeinheit, sondern zu den Plaaaaaaaayshops.
        Ein Vielseitiges Programm wurde angeboten, darunter Yoga, Seilspringen, Jonglage, Bändchenknüpfen usw.

        Todmüde ging es dann in die Schlafzelte, alle machten sich Bettfertig, es gab noch eine Geschichte zum einschlafen oder eine Traumreise, außer der/ die eine war schon dem Sandmännchen verfallen.

        Damit sagen wir gute Nacht bis Morgen!!!

        Eure Josi & Paula



        Montag 31.07

        Heute Morgen sind wir in die 5. Woche gestartet. Es wurden verschiedene Spiele gespielt zur Begrüßung und viele Teilnehmer kannten sich aus den vergangenen Jahren.

        Die dieswöchige Zelteinteilung klappte erstaunlich problemlos und die Kinder konnten bald ihre Zelte beziehen. Nach dem leckeren Mittagessen (Spagetti mit Tomatensoße) durften die Kinder die unterschiedlichen Zirkusdisziplinen in einem Workshopzirkel ausprobieren. Zwischen „och nö, keine Lust“ und „jippi, darf ich nochmal“ waren alle Reaktionen dabei.

        In der Zeltrunde haben die Kinder dann ihre Wünsche bezüglich der Workshopeinteilung aufgeschrieben.
        Zum Abendprogramm wurden fleißig Nummern gesucht. Die Kinder haben schon erste Bekannschaften mit Fröschen, Grashüpfern und sonstigen Tieren gemacht.

        Gute Nacht und bis morgen!


    • Weblinks
      Bildergalerie 5. Woche
      Karten bestellen


      Downloads
      keine Einträge vorhanden

  • Warning: Missing argument 2 for get_weekday(), called in /var/www/www.bdkj-darmstadt.de/web/news.php on line 181 and defined in /var/www/www.bdkj-darmstadt.de/web/includes/functions.inc.php on line 9
    • Mittwoch, 23. August 2017
    • BDKJ & KJZ
    • Die Neuen in der KJZ - Nicolai Hurst, Tabea Tentz und ...
    • weiterlesen

    Warning: Missing argument 2 for get_weekday(), called in /var/www/www.bdkj-darmstadt.de/web/news.php on line 181 and defined in /var/www/www.bdkj-darmstadt.de/web/includes/functions.inc.php on line 9
    • Mittwoch, 23. August 2017
    • Sonstiges
    • Auslandsdienste - Ein Jahr im Ausland: Gut für mich, ...
    • weiterlesen

    Warning: Missing argument 2 for get_weekday(), called in /var/www/www.bdkj-darmstadt.de/web/news.php on line 181 and defined in /var/www/www.bdkj-darmstadt.de/web/includes/functions.inc.php on line 9
    • Mittwoch, 23. August 2017
    • Sonstiges
    • Zukunftszeit - Das Festival
    • weiterlesen